Reisefinder

 
 

Flusskreuzfahrt von Berlin bis Stralsund - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.06.2019 - 10.06.2019
Preis:
ab 2295 € pro Person

An der Schleuse Lehnitz und dem Schiffshebewerk Niederfinow vorbei trägt Sie die Havel-Oder-Wasserstraße vom lebhaften Berlin bis in die beschauliche Uckermark. Gerade erst die Oder geentert, entdecken Sie Stettin am Horizont. Entspannt spazieren Sie auf der legendären Hakenterrasse an der Westoder entlang. Spüren Sie schon das Meer? Schon bald sichten Sie das Stettiner Haff. Auf Usedom bestaunen Sie die Villen im Bäderstil, auf Rügen die Seebäder Göhren und Binz. Auf dem Darß endlich Ostseeluft geschnuppert, fahren Sie anschließend mit dem Planwagen über die Insel Hiddensee - was will man mehr? Von Stralsund aus treten wir die Heimreise mit einem Zwischenstopp in Merseburg an.

Tag 1, Sonntag, 02.06.2019: Anreise in Berlin Tegel
Vom Haustür-Transfer-Service abgeholt, fahren Sie mit dem Bus nach Berlin-Tegel, wo die MS ,,Sans Souci‘‘ am späten Nachmittag zur Einschiffung bereitliegt. Genießen Sie nach dem Kabinenbezug Ihr erstes Abendessen im Restaurant auf dem Eems-Deck. Abends kommen Sie dann an der Schleuse Lehnitz an.

Tag 2, Montag, 03.06.2019: Kloster Chorin
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Schleuse Lehnitz und haben die Möglichkeit zum Besuch der Klosterruine Chorin. Sie ist das bedeutendste Beispiel norddeutscher Backsteingotik in der Mark Brandenburg. Mittags findet in Eberswalde die Wiedereinschiffung vom Ausflug statt. Am Abend passieren Sie das imposante Schiffshebewerk von Niederfinow, das die Überwindung von 36 Metern Höhenunterschied ermöglicht. Anschließend erreichen Sie Schwedt, den traditionellen Industriestandort.

Tag 3, Dienstag, 04.06.2019: Stadtbesichtigung Stettin
Nach der Abfahrt von Schwedt morgens, kreuzen Sie die Oder.
Mittags erreichen Sie die schöne Hafenstadt Stettin. Dort haben Sie die Möglichkeit, an einer Stadtbesichtigung teilzunehmen. Ein lokaler Stadtführer zeigt Ihnen die Highlights der Stadt. Zum Abendessen gehen Sie in Stettin wieder an Bord.

Tag 4, Mittwoch, 05.06.2019: Insel Usedom
Am frühen Morgen fahren Sie von Stettin ab und überqueren das Stettiner Haff. Die Aussichten bei dieser beeindruckenden Fahrt dürfen Sie nicht verpassen.
Mittags nimmt das Schiff Kurs auf Wolgast und Sie besuchen die Insel Usedom. Sie haben die Möglichkeit, am Landausflug „Insel Usedom“ teilzunehmen. Die lang gestreckte Insel wird aufgrund der wunderschönen Sandstrände und belebten Badeorte auch die ,,Pommersche Riviera‘‘ genannt.

Tag 5, Donnerstag, 06.06.2019: Halbinsel Mönchgut - Stralsund
Nach dem Aufenthalt in Wolgast fährt die MS ,,Sans Souci‘‘ morgens nach Lauterbach, wo Sie bei einem halbtägigen Ausflug die einzigartige Landschaft der Halbinsel Mönchgut betrachten können.
Durch die Fahrt auf dem Strelasund gelangen Sie nach Stralsund, wo Sie abends ein Rundgang durch die altehrwürdige Stadt erwartet (fakultativ). 

Tag 6, Freitag, 07.06.2019: Fischland Darß
Heute Morgen verlassen Sie Stralsund und genießen anschließend auf dem Fischland Darß in Zingst die frische Ostseeluft. Möglichkeit zur Teilnahme am Landausflug „Fischland Darß“.
Mit Fahrt auf dem Barther Bodden gelangen Sie abends zur Wittower Fähre, wo das Schiff für die Nacht festmacht.

Tag 7, Samstag, 08.06.2019: Rügen - Hiddensee
Am Nachmittag erreichen Sie Rügen und haben die Möglichkeit, an einer Rügenrundfahrt mit Besuch des Königsstuhls mit Blick auf die berühmten Kreidefelsen. die nicht nur von Caspar David Friedrich in unzähligen Gemälden festgehalten wurden, teilzunehmen.
Vor dem Abendessen erleben Sie dann die Insel Hiddensee, unter anderem während einer Pferde-Planwagenfahrt (fakultativ).

Tag 8/9, 09./10.06.2019 (So/Mo): Heimreise
Am frühen Morgen hat die MS ,,Sans Souci‘‘ Hiddensee mit Kurs auf Stralsund verlassen. Nach dem Frühstück heißt es hier Abschied nehmen und nach der Ausschiffung treten Sie die Heimreise mit einer Zwischenübernachtung in Merseburg nach Pforzheim an. Ankunft in Pforzheim am 10.06.2019.
 

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service ( im Enzkreis)
  • Bustransfer Pforzheim-Berlin und Stralsund-Pforzheim
  • 7 x Übernachtung in einer Kabine der MS Sans Souci
  • 1 x Übernachtung im 4* Radisson-Blu Hotel in Merseburg
  • Sämtliche Hafengebühren für Ein– und Ausschiffung sowie die Schleusengebühren
  • Begrüßungscocktail an Bord
  • Vollpension auf dem Schiff, bestehend aus Frühstück, Mittag– und Abendessen
  • Festliches Kapitänsdinner
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung
  • Quietvox, das kabellose Audiosystem bei allen Ausflügen während der Kreuzfahrt
  • Ausführliche WB-Reiseunterlagen inkl. Kofferband
  • WB-Reisebegleitung Peter Wagner (geplant)
  • Sicherungsschein

Nicht inkludiert:

  • Getränke und weitere Mahlzeiten, Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • Fakultative Ausflüge

Angebotene Ausflüge:

  • 03.06.2019 Kloster Chorin ca. 36,- €
  • 04.06.2019 Stadtbesichtigung Stettin ca. 35,- €
  • 05.06.2019 Insel Usedom ca. 39,- €
  • 06.06.2019 Halbinsel Mönchgut ca. 35,- €
  • 06.06.2019 Stralsund Rundgang ca. 12,- €
  • 07.06.2019 Fischland Darß ca. 35,- €
  • 08.06.2019 Rügenrundfahrt u. Königsstuhl ca. 45,- €
  • 08.06.2019 Hiddensee, Pferde-Planwagenfahrt ca. 25,- €


Programmänderungen, auch durch Hoch– und Niedrigwasser oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten, sind vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen
 

MS "Sans Souci"

Details
  • Zweibett, außen, achtern (Eems-Deck)
    2295 €
  • Zweibett, außen (Eems-Deck)
    2395 €
  • Zweibett, außen, (Elbe-Deck) frz. Balkon
    2825 €

MS "Sans Souci"

Die MS Sans Souci wurde im Jahr 2000 in Dienst gestellt. Die gute Seele an Bord ist Eigner und Kapitän Peter Grunewald. Zur Ausstattung gehören die einladende Lobby mit Rezeption und gemütlicher Bibliothek, Lounge mit Panoramablick über die langsam vorbeiziehende Landschaft, Sonnendeck und ein kleiner Fitnessbereich. Elegant und geschmackvoll eingerichtet sind die Bar und das Bordrestaurant, in dem die Mahlzeiten in einer Sitzung eingenommen werden. Die ca. 12 qm großen Außenkabinen sind komfortabel ausgestattet und auf 2 Decks verteilt. Zur Standardausstattung gehören neben Panoramafenster bzw. Großfenster auch Sat-TV, Flachbildschirme, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage sowie ein Bad mit Dusche/WC und Haartrockner.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK